DoppelKreis 1

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

  
/ /

Anlagenbau

Construction

Diese Seite dokumentiert in Bildern den Anlagenbau. Jüngste Änderungen befinden sich am Seitenende This page documents the progress during construction. Recent changes are at the bottom pf the page.

Unterkonstruction

Support

Die Anlage steht auf einer Rahmenkonstruktion. Außen 4 Fichtenbretter mit 100 x19. Innen sind Fichtenleisten eingedübelt. Dübel The layout is built up on a frame construction. Outside 4 spruce boards
with 100 x19, inside spruce borders where pegged in.


Der Rahmen steht auf Maler Böcken zwecks leichtem Auf- und Abbau The frame sits on painters supports for quick and easy setup.


Die Tressenbretter sind aus Hartfaserplatten ausgesägt The track boards are sawed out of fiber boards.


Das Gleismaterial ist RocoLine mit Bettung Tracks are done with RocoLine


Das Gleismaterial ist RocoLine mit Bettung Tracks are done with RocoLine


Ich habe 2 Ebenen die Distanzen wurden mittels dem Layoutprogramm WinTrack berechnet I have 2 layers, the height was calculated with WinTrack.


Elektronik wie hier ein MX8 sind von unten montiert. Das wird mir Zugang erlauben wenn die Oberfläche gestaltet ist. Electronics like a MX8 are mounted fron unterneath. This will allow me access when the surface is built


Die Verkabelung erfolgte entlang der Streben Fixierung via Kabelbinder Wirering was done following the construction, the wires where fixed with cablestraps
.


 

Die Anlage ist ein in sich verschlungener Kreis. Wegen der beengten Platzverhältnisse, sind relativ steile Rampen notwendig. Die kurzen Züge die auf einem Nebenbahnthema gefahren werden haben aber keine Probleme damit The layout is a circle folded into 2 layers. Due to the tight pace the ramps are relatively steep. My locos have no problem pulling the short trains up.


Hinter der Brücke sieht man 2 Geleise des Schattenbahnhofs. Sie werden von dem Gleis hinter der Brücke das von der oberen zur unteren Ebene führt verdeckt werden. This picture shows 2 tracks behind the bridge on the lower level. They
are both hidden by the track behind the bridge which leads down to the
lower level.
 


Durch die beengten Platzverhältnisse ergaben sich schon beim Planen des Gleisplans erhebliche Probleme. Ziemlich überrascht war ich als ich entdeckte, dass der Abstand eines der Schattenbahnhofsgleise unvermeidbar knapp ist, und das wegtarnen eine Herausforderung werden wird   The Problem of this project is to fit the layout in tight space. I was surprised when I discovered the space problem underneath. The tunnel portal is too close to the next track. This will be a challenge to build the landscape to hide it.


Neben der linken Bahnhofsausfahrt gibt es einen Durchbruch durch eine Felswand, die den gebirgigen Charakter der Landschaft unterstreichen soll   Close to the left side of the station there is a tunnel throuh a rock wall. That wall should enhance the alpine character of the layout.
klick zum Vergrößern / click to enlarge
klick zum Vergrößern / click to enlarge
klick zum Vergrößern / click to enlarge
klick zum Vergrößern / click to enlarge


Der Aufbau der Gerippekonstruktion für die Landschaftsgestaltung wurde fortgesetzt. Die Styrodurplatten erlauben schnelles arbeiten. Ich montiere die Platten mit 5 Minuten Weißleim und schneide die Konturen nach dem Aushärten des Leims.   I continued to build the skeleton of the surface using the styrodur boards. The material is simple to handle and allows quick progress. I decide the final surface shape after I mounted the boards.
klick zum Vergrößern / click to enlarge

Geländeskelett

Die Anlage ruht auf Malerböcken. Über 2 Jahrniere ist die gesamte Konstruktion aufklappbar. Das dient einerseits zum leichteren Manipulieren "unter" der Anlage und zum Platz sparenderen Verstauen während Betriebspausen. Damit das ganze wegen des verlagerten Schwerpunkts nicht aufkantet hab' ich das ganze mit einem Bremsbacken der 1:1 Bahn beschwert, im Vordergrund sichtbar.   The construction is mounted on wooden foots. I modified it a bit to allow easy access to the underneath side. The advantage of this modification is that it is now much easier to sow the stuff away. To stabilize the whole thing I use a break pad from the bigger trains, you can see it in front of the picture.
klick zum Vergrößern / click to enlarge

Abgeklappte Anlage

Mit der Oberflächengestaltung starte ich eine neue Seite, um durch die Bilder die Ladezeiten nicht allzu groß werden zu lassen.   I start a second page with the surface work. As I have some pictures already I want to limit the amount of data per page.

 

 

 

 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch