Z - Output

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

  
/ /
 

Z - Ausgangs Verstärker

Z - Output Amplifier

Wiederholt stellt sich die Aufgabe von einem Decoder höhere Ströme zu steuern. Sei es dass unverstärkte Anschlüsse benutzt werde sollen, oder es sind hohe Ströme, die den Decoder Gleichrichter überlasten würden gefordert.   If you need higher currents on outputs either you want to connect to a low current output or you have a strong load you need an amplifier.

Schaltung für "verstärkte" Ausgänge

Circuit for "amplified" outputs

Klick um das Bild zu vergrößern / click to enlarge

 

Die obige Schaltung erzeugt über den Grätzgleichrichter eine Gleichspannung um den Gleichrichter im Decoder zu entlasten. Über den Wiederstand R1 wird der pnp Transistor angesteuert. Wenn der "verstärkte" Ausgang des Decoders eingeschalten wird, zieht er die Basis des Transistors T1 gegen 0 der Transistor leitet, Strom fließt durch die Last RL. Es kann notwendig sein den Widerstand R2 einzusetzen, falls der Transistor T1 nicht sicher sperrt.

Für T1 kann man unter anderem folgende Typen verwenden BC 327, BC488, BC 556, 2N2955. Der Widerstand R1 kann weggelassen werden, er hat nur eine Schutzfunktion falls T1 defekt ist. Für höhere Ströme muss der Wert eventuell verringert werden

  The above circuit generates it's own DC power over the rectifier. This avoids the load on the decoder. If the amplified output of the decoder gets activated, i.e. polled to 0 this circuit pulls the base of T1 via R1 to low. T1 is on and current flows through the load RL. It might be necessary to deploy R2 to asure T1 gets turned off.

T1 could be one of the following BC 327, BC488, BC 556, 2N2955. R1 can be left off, if you are in space problems, it is there to protect the decoder in case T1 is blown. For higher output current it might be necessary to lower R1.

Schaltung für "unverstärkte" - TTL Ausgänge

Circuit for "digital" - TTL outputs

Klick um das Bild zu vergrößern / click to enlarge

 

Diese Schaltung ist ähnlich der ersten. Da jetzt ein TTL Signal anliegt, d.h. wenn der Ausgang eingeschaltet ist haben wir "high" muss ein npn Transistor eingesetzt werden.

Für T1 kann man unter anderem folgende Typen verwenden BC 107, BC548, 2N3055. Der Widerstand R1 kann weggelassen werden, er hat nur eine Schutzfunktion falls T1 defekt ist. Für höhere Ströme muss der Wert eventuell verringert werden

  This second circuit is designed to get connected to a TTL digital output. When the output gets activated we have a "high", so we need to deploy a npn transistor.

T1 could be one of the following BC 107, BC548, 2N3055. R1 can be left off, if you are in space problems, it is there to protect the decoder in case T1 is blown. For higher output current it might be necessary to lower R1.

Eine ähnliche Schaltung finden Sie auch am MOBAZI, danke Oliver Zoffi der mich auf die Notwendigkeit der 2 Varianten aufmerksam gemacht hat.   There is a similar circuit discussed on MOBAZI. Thanks to Oliver Zoffi who pointed out to have 2 different circuits. (German text only)
 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch