Decoder Code

HÜBSCH Web AMW ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

Ampel Demo

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

  
/ /
 

Decoder Type Code

Decoder Type Code

Seit vielen Jahren wird bemängelt daß man zwar über CV7 die Version des Decoders (CV65 Unterversion bei ZIMO) und über CV8 die Herstellerkennung abfragen kann, den Typ des Decoders kann man allgemein nur über zufällige Nebenwirkungen erkennen. So bringen gewisse Neuerungen Werte in neue CVs die zuvor unbenutzt waren. Das erlaubt bedingt Rückschlüsse.

ZIMO war der erste Decoderhersteller der Anwendern das Nachladen neuer SW in die Decoder ermöglich hat. Zunächst war das über die Programmierpads möglich. Damit fast ausschließlich nur in der ZIMO Werkstatt möglich. Ab 2002 in etwas konnte man auch Decoder über den Gleisanschluß mit neuer SW versorgen. Beim MX62/63/63 geht das ab SW Version 17. Das führte zunächst zu einer Flut an neuen Versionen in kurzer Zeit. Viele Anwender klagten darüber, Banana-SW welche erst beim Kunden reift gibts auch anderswo. Der Mittbewerb lies weiterhin die Fehler unbehandelt. Ein Blick in die einschlägigen Foren zeigt, die Qualitätsprobleme sind auch anderswo vorhanden. Der Unterschied ist vor allen die Bereitschaft zu korrigierten Versionen und die Fähigkeit diese auch zu Anwendern hinaus zu bringen.

Over several years model railroaders request a CV to read out the decoder type. Currently NMRA CV layout only offers CV7 for decoder version (CV65 subversion on ZIMO decoders) and CV8 for vendor ID. Just the existance of specific CVs or their values allowed sometimes to guess the decoder type.

ZIMO was the first decoder manufacturer who allowed users to update the decoder. Initially only via the programming pads, which required a visit at the ZIMO repair office. Since 2002 ZIMO offers firmware download via the track signal too. It started on the MX62/63/64 with version 17 or above. Initially that led to a flood of new versions within weeks. Users complained about banana sw quality - it matures at the customer. On the other side there are still a lot of manufacturers which never update decoders or they only offer updates delayed by months. Checking forums shows that customers complain about this as well. The important quality issue is actually is the manufacturer able or willing to offer firmware updates.

Update erfordert das Erkennen des Decodertyps

Update requires decoder identification

Um SW Updates durchführen zu können muß man den Typ des Decoders erkennen können um die korrekte Firmware zu laden. Im genormten NMRA CV System gibt es dazu keine Definition. ZIMO hat eine CV in der der Typ unveränderbar abgelegt ist. Die Updategeräte wie MXDECUP, MX31ZL, MXULF und MX10 können die werte via CV Lesen, RailCom Abfrage oder spezieller Typabfrage jederzeit auslesen. Die Kennung ist in CV250 abgelegt. CV 250 ist Teil der Seriennummern CVs die zur Erzeugung der Freischalte Codes für Bezahlsoundprojekte genutzt wird. Auch hier ist der Decoder-Typ mit eincodiert. ZIMO hat leider nie eine Liste mit den Werten veröffentlicht. Die nachfolgende Tabelle ist Großteils durch Auslesen der CV250 und mündliche Nachfrage bei ZIMO entstanden.

Es liegt in der Natur der Sache, daß neue Decoder zusätzliche Einträge in der Tabelle bewirken werden. Der Stand der Tabelle ist Mai 2013. Falls fehlende Einträge gefunden werden bitte ich um Nachricht um diese Nachtragen zu können

To download the correct decoder firmware version it is necessary to identify the decoder hardware. The official NMRA CV layout has no place fro that. ZOMO has a CV which holds the decoder type ID it is CV 250. The update devices MXDECUP, MX31ZL, MXULF and MX10 read that ID to identify the HW. The CD can be read via service mode commands, RailCom or special programming procedures. The ID is stored in CV 250. That CV is also part of the serial number which is used to identify decoders to generate a payment code for restricted sound projects. Unfortunately ZIMO never published that list of HW IDs. The following table was generated by reading CV250 and some verification via phone at ZIMO.

Of course that list is a moving target, as soon as new decoders get published new IDs will be dispatched. The list was compiled in may 2013. If you have knowledge of new IDs pls. let me know.

CV 250 Wert / value   Decoder Type / decoder type
198   Fleischmann E69 in H0
199   MX600 (Einseitiger Plux12 Decoder)
200   MX82
201   MX620
202   MX62
203   MX63
204   MX64
205   MX64H auch 1,5V und 5V Typen
206   MX64D
207   MX680
208   MX690
209   MX69
210   MX640 C und D
211   MX630 erste Serie Typ P2520
212   MX632 alle Typen
213   MX631
214   MX642 C und D
215   MX643
216   MX647 Spezialtype für Roco / Fleischmann
217   MX646
218   MX630 Typ P25K22
219   MX631 Typ P25K22
220   MX632 Typ P25K22
221   MX645
222   MX644 C und D
223   MX621
224   MX695 Type B
225   MX648
226   MX685
227   MX695 Type C
228   MX681
229   MX695N Type C
230   MX696
231   MX696N ohne Sound
232   MX686 (MX631 als Funktionsdecoder)
233   MX622
234   MX623
235   MX687 (MX632 als Funktionsdecoder)
236   MX621 (OEM Fleischmann???)
237   MX633
238   MX820 E,D,V (X,Y,Z???) alte Version ohne Sync Update
239    
240   MX634
241   MX686B
242   MX820B ab Software Version v2 mit Sync Update)
243   MX618
244   Roco Next Generation
245   MX697 (US Bachmann)
246   MX658
247   MX688
248   MX821
249   MX648 RevC
250   MX699
251   Roco 2067
252   Roco ICE
253   MX649
254   MX697 RevB (Bachmann Sounddecoder)
     
 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch