VW Bulli

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

/ /

Brekina VW Bulli

Brekina VW Bulli

Brekina hat 2009 die Modellbahner mit einem H0 und G Spur VW Bulli erfreut. Die große Variante hat ein wenig Elektronikvorbereitung bereits vorgesehen.

  Brekina presented a HO and G scale model of the VW bully bus which was used in the 1950 by the Deutsche Bahn.

Brekina VW Bus

Der Umbau geht schnell von der Hand. nach öffnen der 3 Schrauben kann man den Wagenkasten abnehmen. Hinten befindet sich eine Platine mit einem NEM 652 Stecker. Unter der Platine ist platz für einen Lautsprecher.   The decoder installation is quick and easy. Just remobe the 3 screws and remove the case. At the rear end there is a electronics board. Underneath the board there is space for a speaker.

Platine / board

Ich verwende hier den bekannt guten K2040 von Visaton. der Lautsprecher ist deutlich größer als der vorgesehene kleine Quadratische Lautsprecher. Das bringt einen deutlich besseren Klang.   I use the well known K2040 speaker from Visaton. That speaker is much bigger than the initially designed one. It offers more volume and better sound.
klick zum Vergrößern / click to enlarge  

K2040 Speaker

Der Lautsprecher wird auf einen Resonanzkörper geklebt. Der 100%ige Luftabschluß bringt dann die gute Soundqualität. Die lautsprecher 7 Resonator Kombination wurde mit doppelseitigem Klebeband an die Platine geklebt. Zur Montage der Platine mußte der Resonanzkörper seitlich etwas abgeschrägt werden. The speaker is mounted on a resonator. The 100% hermetic case secures the good sound quality. The combination is mounted with double sided tape on the board. The speaker and the resonator was shaped a both at the corners to make space for the existing mounting holes.
Der Decoder wird in die NEM652 Buchse gesteckt und mit dem Lautsprecher verbunden. Die Montage erfolge auf der Oberseite der Platine mit Klebeband. Ich setze den MX640 ein. Der schafft es auch mit extrem hohen normwidrigen Spannungen über 20V umzugehen und bietet als H0 Decoder einen sehr günstigen Preis.   The decoder is just inserted in the NEM652 plug and the speaker is connected via wires. The decoder is mounted with double sided tape on the upper side of the board. I used a MX640. That decoder is able to handle even extremely high voltages over the normed 20V and is quite cheap as H0 scale decoder.

Decoder montage / decoder mounting

Die eingesetzten kalt weißen LEDs sind für das Modell ein Graus. Die damals eingesetzten Lampen waren sicher nicht so gleißend hell   The installed clod white LEDs are ugly. The old bulby whre definitely not so bright
klick zum Vergrößern / click to enlarge  

Scheinwerfer / head light

Der rechte Scheinwerfer ist modifiziert, hier habe ich die Struscheibe abgezogen und die LED mit einem orangen Permanentmarker bemalt. Das licht ist jetzt deutlich wärmer.   The right headlight was modified. I removed the glass and painted the LED with a orange permanent marker.
klick zum Vergrößern / click to enlarge  

bemalte LED / painted LED

Die Helligkeit der Lampen wurde zusätzlich mittels Dimmen CV60=70 reduziert.   I reduced the brightness of the LEDs additionally via CV60=70.
Der leichte Wagen hatte manchmal wegen seiner neuen brünierten Räder Stromabnahmeprobleme. Mit dem zusätzlichen 15000µF Pufferkondensator schleicht das Ding über jede Weiche.   The light car had some times pickup problems. With this 15000µF capacitor it crawls over every turnout without stopping.
klick zum Vergrößern / click to enlarge  

Puffer Kondensator / buffer capacitor

Soundprojekt

Sound project

Das besondere in dem Fall ist auch der eingesetzte Soundprojekt. Da es hier in Wien keine Klv 20 gibt wandte ich mich an meinen Bruder, der ein sehr bekannter VW Käferspezialist ist.

Die Bully Bus hatte in den 1950er Jahren noch einen etwas anderen Boxermotor und einen gänzlich anders klingenden Auspuff. Damit sind die üblichen VW Fahrzeuge untypisch. Baugleich mit dem Bully sind noch die bekannten Brezel-Käfer. Glücklicherweise hat er mehrere davon die dann für die Soundaufnahmen herangezogen wurden.

Das Projekt bietet die üblichen Sounds. Besonderheit ist das Hochschalten der Gänge. Währen der Fahrer die Motorleistung beim Auskuppeln zurücknimmt geht auch die (akustische) Drehzahl des Motors zurück. Während dieser Zeit fährt das Modell gleichmäßig, das Beschleunigen wird in der Zeit unterbrochen. Ein Genuß das auf der Anlage zu beobachten.

 

The specialty in this case is the installed sound project. As I had no access to a Klv 20 here in Vienna I contacted my brother, a well known VC beetle specialist.
The VW bully bus had a old engine and a special exhaust. Both where nit used later, the sound is quite different. Usual VW beetles can not be used for recordings. The only similar car is the VW "Bezel beetle", my brother owns several of them. This allowed us to record sound of a quite good alternative to the original.

The project offers the typical sounds. One specialty is shifting gear. While the driver reduces power and pushed the gauge the (caustic) motor reduced rpm. During that time the model keeps constant speed. This is quite enjoyable to watch on the layout. 

Soundaufnahmen gibt es auf meinem WEB, das Bullyprojekt wird demnächst auf der ZIMO Seite veröffentlicht.  

Sound recordings are available on my WEB. ZIMO will publish the project shortly.

 

 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch