Lichtleiter

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

/ /

Lichtleiter für Rücklichter

Fiber optics for taillights
 

Dies ist ein Fremdbeitrag von Herrn Wolfgang Rogler. Von mir gibt es einen Report über Lichtleiter auf der 1044 Seite   This tip comes from Mr. Wolfgang Rogler. I have a report about fibers in my 1044 page
Immer wieder stellt sich das Problem vorhandenen Modellen einen besseren optischen Eindruck zu verleihen. Dabei ist das "Gesicht" das Erscheinungsbild der Scheinwerfer und Rückfahrlichter sehr wichtig. Viele Modelle haben kein rotes Rücklicht vorgesehen. Die oft sehr kleinen roten Lampen sind auch mit LEDs sehr schwer zu realisieren.

Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Lichtleitern. Alternativ präsentiere ich auch eine Lösung mit MicroLEDs

  Frequently some of the lights are not done in a functioning way on industry models. It would increase the look of a model tremendously if they would work. One solution is to use small LEDs, sometimes there is no space left for them.

A revolutionary new way is to use fiber optics to do the trick. Alternatively I present a solution based on micro LEDs as well.

Ein Pertinax-Block von einer Abmessung etwa 9x9x5mm wird so aufgebohrt, dass die Lichtleiter gerade noch in das entsprechende Lock gesteckt werden können und dort ohne Verklebung halten   A small little peace of Pertinax is used as carrier. it is roughly 9x9x5mm. Just drill 2 small holes into it. They should be just the size to fit the fibers in. It is not possible to glue them in, most fibers get destroyed if you try.
 

 

Gegenüber ist die Bohrung so zu vertiefen, dass die LED zur Gänze verschwindet, um abstrahlendes Licht zu verhindern. Der kleine Block wurde an die Dachinnenseite geklebt und die Lichtleiter seitlich durch den Führerstand eingefädelt. Das Lokgehäuse wurde an den entsprechenden Stellen knapp aufgebohrt und die Lichtleiter durchgesteckt ohne sie zu verkleben. Sie ragen etwa 0.5mm heraus.   On the other side drill a bigger hole to cover the LED. The LED should fit completely in it to avoid light  coming out.

Next drill small holes into the housing where you want the light coming out and mount the fibers there, again without gluing, just make the holes tight enough to mount the fiber.
 

Fahrtrichtung vorwärts / forward

Fahrtrichtung rückwärts / backwards

Die beiden obigen Bilder zeigen einerseits sehr schön den Lichtwechsel als auch die vorbildgerechte sehr zurückhaltende Ausbildung der Rücklichter. Ein weiteres Modell mit diesem Umbau ist auf der 5047 Seite beschrieben   The two pictures above show the nice and fine appearance of the new red lights. You can find nother project using this technique on the 5047 page.

 

 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch