Roll Prüfstand

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

/ /

Prüfstand

Test Stand

Beim Einstellen von diversen Parametern in Decodern war es auf die Dauer mühsam ständig der Lok hinterher schauen zu müssen um die Fahreigenschaften zu kontrollieren. Angeregt von Hilfen auf Messen habe ich mir dann so einen Prüfstand zunächst für Baugröße IIm gebaut,   Programming CV in decoders require watching the loco motions. It is painful to follow the moving model. I have seen such test stands on fairs but the cost was too high for me, so I decided to build one myself.
Die Mechanik beruht auf 2 Alu-L-Profilen in denen 4 Kugellager montiert sind. Dabei achtete ich besonders auf eine Kurze und niedrige Bauform. Kurz um auch C-Kuppler damit betreiben zu können. Die niedrige Bauform sorgt für einen sicheren Betrieb.   The test stand is based on 2 L aluminum profiles. I mounted 4 ball bearings. The construction has some important aspects: it is short to allow to support 6 wheelers. It has a low profile to provide a stabile support.

Stainz aufgebockt / Stainz on test stand

Man sieht auf dem obigen Bild deutlich, dass die Länge eines Prüfstandes kürzer als der Durchmesser der relativ kleinen Stainz Räder ist. Ich verwendete Kugellager mit 16mm Außendurchmesser. Die L Profile sind 35mm lang. Die Kugellager sind so montiert, dass sie seitlich nicht herausragen um Beschädigungen zu vermeiden. Oben ragen sie 3mm heraus um das Aufsetzen zu erleichtern.

Damit ein Freier und leichter Lauf sichergestellt wird sind die Lager mit einer Beilagscheibe zwischen Lager und L-Profil montiert. Die Lagermontage erfolgt durch eine M5 x 12 Schreibe mit Mutter.

  As you can see on the picture above the profile is shorter than the diameter of the relatively small Stainz wheel. I use bearings with 16mm diameter. The profiles are 35mm long. The bearings are covered on the sides by the profile to avoid damages. On the top side they show up about 3mm to simplify mounting the loco.

To assure soft and easy running I used M5 x12 screws with a nut. Between the L Profile and the bearing there is a shim, to add a bit distance.

Prüfstand / Test Stand

Die Kugellager sind gekapselt ausgeführt um ein verstauben zu verhindern. Die paar Cents mehr garantieren damit ist einen ruhigen Betrieb, auch wenn es in der Modellbauerumgebung zu Staubbelastung kommt.

Die beiden L Profile sind mit einer PMMA Platte verklebt die den Abstand von 45mm einhält passend fpr IIM (LGB) und I-Spur. Die PMMA Platte selbst ist 44,5mm breit. Damit kann man die Rollböcke auf ein LGB oder Spur I Gleis aufsetzen. Die Rollböcke können so sehr einfach über das Gleis mit Strom versorgt werden und sind gleichzeitig exakt gefluchtet aufgestellt.

  I use enclosed ball bearings to keep dust out. The few cents more is it worth to guarantee a long lasting good performance. You have to expect some dust in a model railroaders environment.

I mounted the L profiles with glue on a PMMA board. This holds the bearings in 45mm distance, suitable for IIm (LGB) and I scale. The PMMA board itself is 44,5mm wide. This anchors the test stand perfectly between the tracks. Power is easily provided as the L profile sits right on the track. They are also perfectly mounted straight this way.

Rollbock / test stand

Zusätzliche Rollböcke oder auch L Profile ohne Kugellager können zur Versorgung der LGB üblichen Schleifer eingesetzt werden.   Additional test stands might be used to connect the LGB pads or you use a L profile without bearings.
Material
Material
Die Aluminium Winkel und Schrauben sind im Metallfachhandel und in Baumärkten leicht zu beschaffen.

Die Kugellager, erhält man in Fachgeschäften. Ich rate davon ab die Lager im Sportzubehörhandel zu kaufen (Für Rollerblades) dort sind die Lager bis zu 100mal überteuert.

  The aluminum profiles and screws can be bought in any HW store. The bearings can be acquired in special shops, check your yellow pages. I warn about buying them as spare part of roller blades. Sport shops charge you 100 times more for it!
     

 

 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch