Stromschleifer

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

/ /

Verbesserung der Stromversorgung

Enhancing Power Supply

Ich bin ganz zufrieden mit der Stromversorgung meiner Modelle, aber besonders kurze mit wenigen Achsen bleichen schon hie und da im Schleichgang auf Weichenherzen stehen. Um dem entgegen zu wirken habe ich an diversen Modellen Verbesserungen vorgenommen, die ich auf dieser Seite zusammengefasst vorstelle   I'm quite happy with the operation of my models but sometimes I whished they would not stop in slow speed on switches. This happens very seldom but it happens. I enhances my models with easy to built constructions which I'd like to present here.
Verbesserung der vorhandenen Schleifer

Enhancing the existing connectors
Zunächst ein paar Bilder einer weiteren Seite dieses WEBs. Bei der 3 Kuppler Lock KMB 99.33 habe ich um die Betriebssicherheit zu erhöhen Stromabnehmer verbessert. Die vorhandenen Schleifer erhielten kleine Querdrähte, damit die Stromabnahme vom Spurkranz erfolgt. Damit ist eine Verschmutzung fast ausgeschlossen.

 

  First some pictures from an other page of this WEB. To enhance operations I modified the wheel contacts. The existing one got a short piece of wire to ride on the wheel. This almost completely solves problems with dust between  the wheels and the contact.

Verbesserung der Stromabnahme

Für die 2. Seite, wo die Stromabnahme über den Lokrahmen erfolgt habe ich aus Bronzeblech zusätzliche Schleifer Konstruiert, die gleich auf die Spurkränze wirken.   The second side is originally  connected over the chassis. I installed a additional self-made contact.
klick zum Vergrößern / click to enlarge
klick zum Vergrößern / click to enlarge

Selbstbau Schleifer

Einbeziehen weiterer Achsen

Using more Axles

Bei der DT71 (Dorftrottel) einem 2-Kuppleer Dampftriebwagen waren nur auf den angetriebenen Achsen Schleifer. Diese wurden wie oben beschrieben verbessert. Ich wollte aber zusätzlich auch noch die Vor- und Nachlaufachse zur Stromversorgung heranzuziehen.

Meine ersten Versuche mit Bronzeschleifern scheiterten, weil die Lok viel zu leicht war und der Schleiferdruck entweder so hoch war, dass die Achse blockierte oder kein Kontakt entstand. Die Lösung war die Achse mit Lieze zu umwickeln und auf diese Weise den Schleifer zu bilden.

  The DT71 a 2-4-2 machine was enhanced with the above described methodology. I wanted to use the front and rear axles as well.

My first attempts with brass failed as the brass plates where too strong and hindered the wheels from spinning. If i lowered pressure the contact was instable. The solution was to use thin wire wrapped around the axle.

Schleifer auf der Achse / new contact wrapped around the axle

Der Reibungswiderstand dieser Konstruktion ist sehr gering, der Kontakt durch die vielen Liezendrähte faktisch sichergestellt, irgend ein Drähtchen liegt immer an.   The friction is very low, and the electrical contact is guaranteed. On of the many wires will have a contact!

Leitlack am Rad / conductive paint on the wheel

KMB verwendet bei der DT71 für die äußeren Achsen isolierte Räder. um die elektrische Verbindung herzustellen habe ich ein Rad abgezogen und mit Leitlack überzogen.

Das Abziehen des Rades erfolgte mittels eines Durchschlags, man kann auch einen mittelgroßen Nagel verwenden. Ein Radabzieher ist natürlich eleganter, mir steht aber leider keiner zur Verfügung. Vor dem Ausbau habe ich die innere Lichte mit einer Schiebelehre vermessen um für den Zusammenbau den Richtigen Spurkranzabstand zu kennen.

  The manufacturer used insulated wheels. I dismounted them and painted one side with conductive paint.

I dismounted the axle by simply pushing it through the wheel. Before doing that I measured the wheel distance to know how to assemble it correctly afterwards.

Einfacher Stromabnehmer für Wagen

Simple Pickup for Cars

Wickel Stromabnehmer / coil pickup

Fast alle | | Achsen haben einseitig isolierte Räder die auf eine Metallachse aufgepreßt sind. Die Achse hat also einseitig Schienenpotential. Bei beidseitig isolierten Achsen kann man das durch Leitlack über die Isolierbüchse leicht leitend machen.

Über die Achse wird stramm ein dünner Draht gewickelt. Dann wird der Wickel gegen die Richtung aufgedreht damit die Spule nur noch locker auf der Achse sitzt. Das vermeidet all zu viel Reibung. die vielen Wicklungen stellen einen sicheren Kontakt her, irgend ein Teil liegt immer an.

 

Almost all metal | | axles have one side insulated wheels. The axle has single sided track signal. A dial side insulated axle can be fixed easily using conductive paint over one insulator.

Take some wire and wind it securely over the axle. Then loosen the coil to reduce friction. One of the wire parts will always have contact.

     
     
     

 

 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch