Function Mapping

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

  
/ /

NMRA Funktions Zuordnung

NMRA Function Mapping

 Laut NMRA Spezifikationen gibt es bis zu zehn Funktionsausgänge die über die CV's 33-42 zugeordnet werden. 

ZIMO unterstützt dies ja nach Decoder entsprechend. Der MX61/2000 kann bis zu 6 Ausgänge 7 Funktionstasten zuordnen.

According to NMRA specs there are up to 10 function outputs available which are controlled via CV 33-42.

ZIMO supports that based on available outputs. The new MX61/2000 supports 6 Outputs and 7 function keys.

Die Idee hinter dem Funktionszuordnen ist, dass man definieren kann welcher Ausgang einer Funktionstaste zugeordnet ist.

Es ist weiter möglich einer Taste gleich mehrere Ausgänge zuzuordnen. Z.B.: f1 Taste bewirkt dass gleich 3 Ausgänge gleichzeitig einschalten. Weiters ist es erlaubt, dass ein Ausgang mehreren Funktionstasten zugeordnet ist.

The idea behind function mapping is that you define what happens if a specific function key is pressed. 

You can map multiple outputs to one function key. This means you press f1 and 3 outputs fire up at the same time. Additionally it is possible to have one output mapped at multiple function keys.

Um das Zuordnen und einstellen zu erleichtern habe ich eine Berechnungsseite erstellt die nach Definition der Werte den zu programmierenden Dezimalwert berechnet.

Die grauen Zellen zeigen das Standardverhalten an. Manche Decoder interpretieren eine 0 in der CV so als stünde eine "1" an der grau markierten stelle. In letzter Zeit wird das aber nicht mehr gemacht, weil man nur über eine 0 den Ausgang SW mäßig abschalten kann.

To support the parameterization I programmed a calculation page which calculates the required decimal values for programming.

The gray cells indicate the default behavior of that CV. Some vendors used to interpret a 0 value as if there would be a 1 in that gray cell. All my current decoders use a "0" value of the function mapping CV to disable the output. I recommend to use correct values, so you are always on the save side! 

 

 

 

 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch