Erbert Tisch

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

  
/ /

Aufbau des Erbert Tisches

Building the Erbert Mosaic Panel

Diese Seite beschreibt den Aufbau des Erbert Tisches. der Tisch steuert die DoppelKreisanlage.   This page describes building a Erbert Mosaic Panel, to control the DoppelKreis layout.

Der Bau beginnt mit der Planung. In meinem Fall entstand die Idee durch die Möglichkeit den Erbert Tisch mit ESTWGJ zu steuern. Für STP gibt es bereits längere Zeit die Lösung mit den CSA32 Interfaceplatinen. ESTWGJ bietet extrem weitgehende vorbildgerechte Detailierung der Bedienschritte an. Es ist derzeit das einzige Stellpultprogramm das diese Komplexität ermöglicht. Manchen Modellbauer wird das vermutlich viel zu weit gehen.

Diese Anlage folgt nicht in allen Details dem Vorbild, einige Vereinfachungen wurden nicht zuletzt aus Kostengründen getroffen. Ein besonders sichtbare Abweichung ist die Verwendung von Formsignalen auf der Anlage, obwohl die Steuerung über ein SpDrS60 Pult erfolgt. Die Spurplantechnik hatte beim Vorbild immer Lichtsignale an der Strecke. Mir haben die Flügelsignale einfach besser gefallen, daher habe ich diese Abweichung belassen. An der Einfahrt zum Schattenbahnhof wurden 2 Lichtsignale aufgestellt um auch diese Technik auf der Anlage zu haben.

 

First of all a solid planning is required. In my case I started doing this because ESTWGJ offers that panel support. STP offered Erbert support via the CSA32 modules already several years. ESTWGJ goes beyond this possibilities, trying to meet every detail which is required in the real world. Probably this might be too complex for the average model railroader. As a general advice, it is not necessary to implement all details.

On this layout there are also some details which are not correct. To name the most visible one: I have form semaphores on the layout, the panel uses SpDrS60 which never worked together. There should be light signals. Actually I recently added 2 of these at the entrance to the shadow station.

Zur Erleichterung der Planung stellt Erbert eine Planungssoftware zur Verfügung. Diese erlaubt das Zeichnen des Tisches mit allen Feldern die man verwenden will. Es berücksichtigt auch Grenzen beim Bau. So hat der Unterbau immer Elemente zu 4 Tischfeldern zusammengefasst. Es kann daher nur eine gerade Anzahl an Feldern horizontal oder waagerecht geben.

 

Erbert offers a planning SW. This program helps to plan the Panel. It draws all required elements and knows about limitations. For example the support raster comes with 2x2 elements.

 

Planungs Software / planner SW

Durch die vielen Möglichkeiten des Pultes gibt es mehrere hundert Teile. Es gibt aktive und passive Stellpultfelder, Deckplättchen, mehrere Arten von Kabel, Interface Elektronik, Verteilerplatinen und vieles mehr. Die Planungssoftware generiert unter anderem eine Bestelliste, die die diversen Abhängigkeiten berücksichtigt.

 

The enormous amount of possibilities through the several hundred available parts the planning SW is a handy tool to select the correct required parts.

 

Rahmenteile und Stellpultfelder / frame parts and electronics

 

Netzteil und Kabel / powersupplay and cables

Die Stellpultfelder sind wohl geordnet geschützt in Kunststoffteilen geliefert worden.

 

The mosaic fields are shipped in a carefully packed protection system. This avoids scratches on the surface.

 

Stellpultfelder / mosaic panels

Der Rahmen wird durch zusammenstecken der 2x2 Teile schnell aufgebaut. Die äußere Form der Teile ist verwechslungssicher geformt. Auf der Unterseite gibt es Schwalbenschwanzförmige Schlitze die mit beiliegenden Teilen verbunden werden. Die längeren grauen Teile werden in Längsrichtung, die kurzen weißen senkrecht verwendet. Die langen Teile bilden Füßchen, die kurzen erlauben später die Kabel geradlinig durchlaufen zu lassen.

 

The frame assembles out of 2x2 fields. They have a special outside surface which assures correct assembling. On the lower side there are flat holes which take up small plastic parts as joiners. The longer gray ones run the long side and build supportive legs for the panel. the smaller white ones go into the short side.

 

aufgebauter Rahmen / assembled frame

Beim Aufbau sind die Planungsunterlagen sehr hilfreich um alle Elemente richtig an ihren Platz zu positionieren.

 

During assembly the planning printouts help to find the correct positions for all elements.

 

Plättchen im Rahmen / mosaic panes in frame

Im nächsten Schritt werden die Elektronikteile im Tisch zusammengebaut. Dazu montiert man zuerst die Distanzhalter Rahmen. Am besten man verklebt sie im Rahmen. Danach kommen die Elektronikplättchen hinein. Die Nummern auf den kleinen weißen Schachteln helfen die korrekten Platinen einzufügen. Darüber kommt dann wieder das Plättchen.   Next all electronic parts get installed. Just glue the distance frame into the hole. On top of the electronic board is inserted. The printed numbers on the outside of each box help to find the correct board.. Finally mount the surface panel again.

aktives Element / active element

aktives Element mit Distanträhmchen / active element with mounting frame


passives Element Busstecker/ passive element bus connector

Die Verkabelung des Tisches ist grundsätzlich sehr durchdacht und generell einfach. Über den Tisch läuft von der InterfacePlatine aus gehend ein Bus-Kabel an dem bis zu 63 aktive Platinen angeschlossen werden können. Am Interface stehen 8 solcher Busse zu Verfügung. Von den aktiven Platinen aus werden nebenliegende Stellpultfelder versorgt. Das erleichtert die Verkabelung wesentlich.

 

During assembly the planning printouts help to find the correct positions for all elements. The interface board offers 8 busses with up to 63 active panel boards. Those active boards may power dumb adjacent elements nearby.

 

 

Verkabelung / cabling

Die aktiven Felder sind vor dem Einbau mit einer Adresse zu programmieren, damit sie dann am Bus unterschieden werden können. Die Interfaceplatine hat dafür einen Programmierstecker. Aktive Felder sind die komplexeren wie Weichen und Signale. Sie haben einen gebondeten Prozessor darauf. Daran können einfache Gleiselemente oder simple Taster angeschlossen werden. Das vereinfacht die Verkabelung deutlich. Ein Komplexes Feld kann 3 Taster und bis zu 10 LEDs haben. Konventionell verkabelt würde das bereits bei einem einzigen Element einen gewaltigen Kabelverhau bedeuten. Man hat aber viele solcher Elemente in einem Tisch.

  The active elements need to get an address. This is done via the interface board. There is a special port for programming on it. Active elements are signals or turnouts. They have a bonded processor on the board. Active elements allow daisy chaining passive ones like simple track or buttons. Generally this simplifies wiring dramatically. An active element could have up to 3 buttons and up to 10 LEDs. Think about all the required wires in classic wiring to support this,
 

Inbetriebnahmesoftware Adressprogrammierung / Erbert SW address programming

Die Aktiven Felder sind vor dem Einbau mit einer Adresse zu programmieren, damit sie dann am Bus unterschieden werden können.

  The active fields need to get programmed before they are installed in the frame. They need to have a address to operate on the bus.
 

Ihterface

Auf der Interfaceplatine ist links unten das Kabel mit dem Programmieranschluss zu sehen..

  The interface board shows the programming port on the lower left corner.

SW Anpassung ESTWGJ

SW parameters ESTWGJ

Im ESTWGJ muss man nur noch wenige Dinge tun um das Pult an eine Anlage heranzubringen

 

There are only a few steps to connect the panel up to an existing ESTWGJ program.

 

ESTWGJ 

Im ESTWGJ werden dann am jeweiligen Stellpultfeld einfach die Erbert Platinendetails eingegeben. Dabei werden die gleichen Bezeichnungsdaten verwendet wie von Erbert selbst. ESTWGJ kennt die Zusammenhänge im Erberttisch und unterstützt so das Konfigurieren.

 

To define the individual field ESTWGJ uses the same numbers as Erbert to configure the board.

 

ESTWGJ 

Der fertige Tisch sieht dem Vorbild zum Verwechseln ähnlich. Lediglich die Felder sind etwas verkleinert worden um Platz an der Anlage zu sparen.

 

The finished desk looks like the real one. Only the size of the elements was a bit shrunken to save space.

 

SpDrS 60 Tisch 

Betrieb

Operation

Betrieblich nutzt ESTWGJ massiv die Vorteile des ZIMO Systems. ESTWGJ läuft auch mit anderen Digitalsystemen natürlich ohne diesen zusätzlichen Betriebssicherheitsmöglichkeiten. Fahrstraßen werden mit Vorbildgeschwindigkeiten programmiert, an die sich dann adressunabhängig alle Züge richten. Technisch wird hier das HLU System genutzt.

Bei Rangierstraßen gibt es diese Einstellungen nicht, man fährt das üblicherweise manuell.

 

Alle Betriebsbedienmöglichkeiten im ESTWGJ können auch über den Tisch ausgelöst werden. Das Bedienen mittels greifbarer tasten ist win wahrer Genuss.

 

ESTWGJ uses all advantages of the ZIMO system. The program works with many other CUs as well but can not offer that reliability. Routes get defined with real speed information. Technically this is done via HLU speed steps.

Shunting routes run without speed limits, usually this is a manual operation anyways.

 

All operating actions in ESTWGJ may be initiated via the Erbert panel as well. I really enjoy the panel, pressing the nobles...

 

 

Sauger 

Auch auf Kleinigkeiten wurde bei Erbert nicht vergessen. Dem Kit lag ein Gummisauger zum Abheben der montierten Plättchen bei.  

Even small items are not forgotten. The kit included a rubber tool to remove installed tiles.

 

 

 

 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch