MX69 Voltage

HÜBSCH Web AMW GURU ZIMO STP ESTWGJ Tran  MOBAZI Forum G-Spur Waschzettel Rogler CV17/18 CV29, Scale, CV33-40, CV33-46 Weiche WireCalc   
   
Up

 

Piko 1216

Piko Herkules

Ampel Demo

Decoder IDs

MX9AZN / ALA

2016 Herkules

BR218

 

MX32 SW

Re 4/4

V100

1020 / E94

Roco 1042

4030 PluX

Roco Tauschplatinen

Besucher / Visitors:

Seit / Since 2000-12-01

  
/ /
 

Einstellung der geregelten Spannung

Settimg the regulated Voltage

Der MX69 bietet in der "V" Version eine geregelte Spannung. Standardmäßig ist diese auf 5V für die Versorgung von LGB Loks und Servomotore eingestellt. Man kann die Spannung durch verändern eines Widerstandes einstellen. The MX69 in the "V" version offers a regulated low voltage power supply. Factory side the voltage is defined as 5V. Suitable for LGB locos and to power servo motors. By changing the resistor the value can be set.

MX69

Der Einstellwiderstand befindet sich am oberen Ende der rechten Steckerleiste. Der Standardwert ist 3k3 und liefert 5V - berechneter weise 4,9976V wenn es so genaue Bauteile gäbe. The defining resistor is in the upper right corner besides the connector row. The default value is 3k3 which defines 5V - exactly 4,9976V if you could get so precise components.

MX 69 Voltage Calculator
R => V
Rp

 

MX69V voltage

Der Widerstand beim roten Pfeil bestimmt die regulierte Spannung. The resistor at the red arrow defines the regulated voltage.
Durch Ändern des Widerstandes oder einfaches parallel schalten eines weiteren Widerstandes lassen sich andere Spannungen einstellen. Das obige Werkzeug soll bei der Berechnung der Spannung helfen.

In die Zelle R kann der Widerstandswert eingetragen werden

In Rp wird der Parallelwiderstandswert eingetragen falls der 3k3 Standard SMD Widerstand belassen wird. Bei der Berechnung wird in R dann das Ergebnis aus der Berechnung  Rp und 3.3 angezeigt.

Der obige Rechner limitiert die Werte von R und Rp weil Werte unter 500 Ohm zu unerreichbar hohen Spannungen führen. Ein Entfernen des Widerstandes stellt die Ausgangsspannung auf etwa 1,3V ideal für Niedervoltlämpchen. So sind die beiden häufigsten benötigten Spannungen 5V und 1,3V leicht einstellbar.

Die ZIMO Dokumentation gibt folgende Werte als Gesamtwiderstand an:

By changing the value of the resistor or simply adding another one parallel to the SMD one you can set other voltages. The tool above should help you to calculate the required values.

The field R holds the value of the resistor

The field Rp is the value of the parallel resistor, if you leave the 3k3 on the board. If you use that field R will show the resulting value of the parallel circuit Rp and 3k3.

The calculator above limits R and Rp, as values below 500 ohms would result in unreachable high voltages. Removing the resistor completely sets the output to 1,3V. This allows easy configuration for the two most required voltages. Default 5V without resistor 1,3V.

ZIMO documents the following resistor voltage settings

3k3 ==> 5V
==> 1,3V
1k5 ==> 9V
1k1 ==> 12V

Alternativ kann man den Widerstand auch durch ein Trimmpoti ersetzen oder parallel schalten. Werte von 10-100k eignen sich dazu. Ich biete diese Spezialversion über das AMW an.

Alternatively it is possible to mount a potentiometer to adjust the values more easily. Values from 10-100k should be fine. I offer this special version via my AMW

 

 

ATW
© 2000ff - Arnold Hübsch